RL328CQ

RL328CQ

Für den Amateurfunk- und Ham-Radio-Bereich entwickelt, lässt sich das RL328CQ auf 128 Kanalspeicherplätzen frei über die Tastatur auf der Frontseite des Funkgerätes programmieren. Ein 1600-mAh-Akku sorgt für eine lang anhaltende Stromversorgung. 

 

CCTCSS/DCS-Signalisierungverfahren sind auf jedem Kanal konfigurierbar und mit bis zu 5 Watt Sendeleistung wird die notwenige Sendeleistung zur Verfügung gestellt.

 

Die VHF- und UHF-Version lässt sich in den Freuqenzbereichen von 136-174 MHz bzw. 403-470 MHz frei programmieren.

 

Über die automatische Anrufer-Identifikation können Benutzer des RL328CQ gegenseitig den jeweiligen Absender eines Funkspruchs im Display ablesen. Scan-Funktion und VOX-Funktionalität lassen sich ebenfalls direkt am Gerät aktivieren.

 

Die vierte Generation verfügt nun über einen Akku und ein Ladegerät, das mit der RL328-Serie kompatibel ist. Somit können Sie das Zubehör beider Geräteserien untereinander verwenden.

 

Technische Daten

  • alle Frequenzen von 136-174 MHz, d.h. alle BOS und DLRG
  • 128 Kanalspeicherplätze
  • Selektivrufsystem: 50 CTCSS und 104 DCS / DQT System Encode/Decode
  • ANI (Automatische Ruferidentifikation)
  • VOX-Funktion
  • DTMF-Töne
  • VFO-Scan/Prioritätssuchlauf
  • Kanal-Aliasnamen
  • 3-Farb-Hintergrundbeleuchtung
  • Tastatursperrfunktion
  • Time-Out-Timer
  • hohe/niedrige Sendeleistung (5 Watt/1 Watt) am Gerät schaltbar und per Software einstellbar
  • mit Tonruf II (2135 Hz) - auf Wunsch auch Tonruf I (1735 Hz) oder 1450 Hz möglich (nur programmierbar per PC-Software)

Lieferumfang

  • Handfunkgerät
  • Breitbandantenne
  • 1700-mAh-Akku
  • Akkuclip
  • Ladegerät
  • Betriebsanleitung
Jetzt das RL328CQ bestellen